Scroll to top
en pl

Jira für das Testmanagement (Jira + TestFLO)


Martyna Wiśnik - 29 August 2017 - 0 comments

Es bleibt kein Raum für Zweifel, dass eine Organisation, die eine fehlerfreie Version ihres Produkts herausgeben möchte, eine vertrauenswürdige Strategie für das Testmanagement benötigt. Testberichte sind voll mit Erkenntnissen, auf die kein Unternehmer verzichten kann.

Wenn Sie Jira bereits nutzen, um Aufgaben in Ihrem Unternehmen zu organisieren, gibt es hier eine gute Nachricht: Sie können Jira in ein machtvolles Werkzeug für Testläufe umwandeln. In diesem Post fassen wir alles zusammen, was Sie über JIRA fürs Testmanagement wissen müssen.

Wieso Jira für das testmanangement nutzen?

Weil Sie Jira vermutlich dazu nutzen, Anforderungen und Aufgaben für Ihr Projekt oder die Produktentwicklung zu verwalten, wird es Ihnen schwer fallen zu glauben, dass Sie die Software für noch viel mehr nutzen könnten.

Aber was, wenn Sie im selben Vorgang mit Jira sogar Testläufe aufsetzen und verwalten könnten? Es würde zu nichts weniger als einem Go-To-Werkzeug für Ihren kompletten Entwicklungsprozess werden. Wenn Ihr Unternehmen sich auf hoch interdisziplinäre Teams stützt, können Sie aus Jira beim Testmanagement einen großen Nutzen ziehen.

Ihre Agile-Teams werden dazu in der Lage sein, Testfälle einzubauen und so dafür zu sorgen, dass die Qualitätssicherung stets einen Teil des Entwicklungsprozesses ausmacht. Um das alles zu toppen, müssen Sie noch nicht einmal eine neue Infrastruktur entwickeln, neue Werkzeuge implementieren oder Übungen für Ihr Team anbieten.

Sie werden jederzeit mit Jira zu tun haben, einem Ökosystem, das jedes Ihrer Unternehmensmitglieder kennt wie seine Westentasche.

Wie sie testläufe in Jira anlegen

Jetzt wo Sie wissen, wie wichtig es ist, Jira als potentielles Werkzeug für Ihr Testmanagement in Betracht zu ziehen, stellen Sie sich vermutlich folgende Frage: Wie kann ein Unternehmen Jira für die Verwaltung und Durchführung von Tests nutzen? Sie können zwischen zwei Varianten wählen.

Variante 1: Konfigurieren Sie Ihren Jira-Fall, um Testläufe zu verwalten.

Jedoch sollten Sie sich darüber bewusst sein, dass Sie Jira mit dem Testsystem mithilfe des CI Servers integrieren müssen und dabei keinen Zugang zu den wertvollen testspezifischen Funktionen anderer Werkzeuge haben.

Sie können sich mit diesen Problemen beschäftigen, indem Sie ein Plugin entwickeln. Dies wird jedoch viel Zeit in Anspruch nehmen, die Sie vermutlich nicht haben.

Variante 2: Nutzen Sie ein intelligentes Werkzeug, um Jira in einen Testfall zu verwandeln.

Sie können dies mit unserem zugehörigen Plugin tun, TestFLO.

TestFLO zu installieren, erlaubt es Unternehmen, die folgenden Testmanagement-Aufgaben durchzuführen:

  • Erstellung von Testfällen mit Daten aus Testschritten, und erwarteten Ergebnissen;
  • Sammlung von Test, die in bestimmten Läufen, Versionen oder Freigaben durchgeführt werden sollen;
  • Testdurchführung auf Basis voriger Testfälle;
  • Übermittlung von Testberichten und anderen qualitativen Messungen.

Sie finden mehrere Plugins, die sich mit dem Testmanagement des Atlassian Marketplace beschäftigen. Wenn Sie am Testmanagement innerhalb dieser Problematik interessiert sind, sollten Sie TestFLO ausprobieren.

Testen in Jira mit Testflo 

Mit der Hilfe von TestFLO können Sie ein funktionelles Archiv an Testfällen erstellen, die auf gegebene Testbedingungen und Erfassungskriterien zutreffen.

Wenn alle Testfälle fertig sind, können Sie automatische Skripte vorbeteiten und mit der Erstellung Ihres Testplans beginnen. Testpläne können sowohl mit manuellen als auch automatischen Testfällen aus Ihrem Archiv gefüllt werden.

Sie können Testfälle durchlaufen, die sich in diesem Plan befinden, indem Sie die Testprozedur nutzen, die Sie vorher definiert haben. Währenddessen füllt das Plugin Ihr Prüfprotokoll mit zukünftigen Referenzen.

Nachdem Ihr Test fertig ist, wird TestFLo Ihnen einen Bericht senden, der eine hohe Anzahl an Qualitätsmessungen beinhaltet. Manager, Entwickler und Tester können einfach über den aktuellen Status des Testprozesses informiert werden.

Sie können außerdem die Testendekriterien für jedes Projekt messen und kontrollieren. Dies ist eine große Hilfe bei der andauernden Bewertung Ihres Testprozesses, um es in Hinsicht auf Änderungsanforderungen zu bearbeiten.

TestFLO in aktion

Jetzt ist es an der Zeit, unser Plugin in Aktion zu sehen.

Die genutzten Fälle demonstrieren nur einen kleinen Teil des Leistungsspektrums der Funktionen von TestFLO. Jedoch sollten sie gleichzeitig klarstellen, weshalb das Werkzeug eine so große Hilfe bei der Erstellung Ihres eigenen Testmanagement-Systems ist.

Erstellen neuer vorlagen für testfälle

TestFLO ist auf zwei Elementen errichtet:

  • Testfall Vorlagen oder die Spezifikationen Ihrer Tests;
  • Testfälls die mithilfe der Testfall-Vorlagen erstellt werden können.

Sie können Testfälle in einen bestimmten Testplan einbetten. Im Gegensatz zu den Testfall-Vorlagen können Testfälle durchgeführt werden und deren Durchführungsstatus für künftige Referenz festgehalten werden.

Testfälle organisieren

Mit TestFLO können Sie Ihre Testfälle hierarchisch organisieren. Und das mit nur wenigen Klicks. Nutzen Sie unser spezielles Feld, um Testfall-Vorlagen mit Anforderungens zu verbinden. Sie können dieses Feld zu jedem Thema hinzufügen. Sie können dies einen „Vorläufer Tesfall“ nennen und so damit beginnen, eine Hierarchie aufzubauen

Diese Form der Organisation wird Ihnen dabei helfen, schnell und einfach Testfälle zu finden, indem Sie sich auf deren Vorläufer- oder Nachfolgertypen beziehen. Um das Meiste aus dieser Funktion herauszuholen, können Sie TestFLO so konfigurieren, dass es Nachfolger-Testfälle innerhalb der Vorläufer-Testfälle anzeigt. Sehen Sie sichk Punkt 5 in dieser Beschreibung an, um zu sehen, wie es funktioniert.

You can also build a hierarchy for your Test Cases with a native JIRA mechanism – linking issues.

Automatisierung ihrer Tests TESTS

Ihre Testfälle sind normale Jira-Probleme. Sie können also zu Ihrem “Testfall”-Problemtypus ein neues Feld hinzufügen. Wählen Sie einen Namen und legen Sie es in einer Drop-Down Liste ab, wo Nutzer “Automatisch” oder “Manuell” auswählen können.

Um ein personalisiertes Feld zu konfigurieren, brauchen Sie administrative Rechte in Ihrem Jira. Hier sinde mehr Informationen darüber, wie ein neues personalisiertes Feld erstellt werden kann. Wenn Sie einen automatischen Testfall aus dem Testplan festlegen möchten, können Sie dies entweder auf der Jira Seite tun (mit spezieller Konfiguration), oder auf der Seite des Ci-Servers

Wir haben eine TestFLO Automation erstellt, um Unternehmen dabei zu helfen, vom Testen von Bamboo oder Jenkins zu profitieren.

Dank dieser TesFLO Funktion müssen Sie keinen Testfall erstellen, der automatisch durchgeführt wird. Alles, was Sie tun müssen, ist einen Testplan zu definieren, der automatische Tests auf Ihrem CI-Server auslöst, wenn sich der Status ändert.

Wenn der Test beendet ist, werden alle Testfälle mit dem Status “bestanden” oder “durchgefallen” im Testplan erscheinen. Im Falle eines Nicht-Bestehens erhalten Sie eine Nachricht mit dem Grund dafür.

Kernaussage

Jira-Nutzer sin des gewohnt, mit Probleme zu arbeiten, die der Kern eines jeden Falls sind. Ihr Jira in eine Testmanagement-Plattform umzuwandeln, wird Ihrem Unternehmen helfen, Tests zu planen, designen, durchzuführen und zu analysieren. Und so entwickeln Sie effektiv fehlerfreie Produkte.

TestFLO ist ein Plugin, das mit dieser Form des Testens kreiert wurde. Es verfolgt die durchgeführten Tests zurück und erstellt umfassende Berichte über den Fortschritt Ihres Testmanagements, die innerhalb verschiedener Abteilungen freigegeben werden können

Die vielen Personalisierungsoptionen machen TestFLO zu einem tollen Startpunkt für die Umwandlung von Jira in ein produktives Testmanagement-Werkzeug.

Kommen Sie hierhere um eine 30-tägige, kostenlose Probe von TestFLO zu erhalten und Jira in ein Testmanagement-Werkzeug Ihrer Träume umzuwandeln.

Related posts